Samstag, 11. August 2018

Brand auf Lagerhalle von Evobus gelöscht – Ursache war Kurzschluss

Print Friendly, PDF & Email


02052011_hirschberg-18

Feuer auf dem Dach von Evobus - Ursache noch unklar.

Guten Tag

Hirschberg, 02. Mai 2011. (Update 03. Mai 2011) Kurz nach 16:00 Uhr informierte Mitarbeiter der Firma Goldbeck Solar GmbH die Hirschberger Feuerwehr, weil sie auf dem Dach der benachbarten Evobus GmbH Rauchwolken bemerkt hatten.

Von Hardy Prothmann

Die Feuerwehr war kurz darauf im Hirschberger Gewerbegebiet zur Stelle und konnte den Brand schnell löschen. Erkenntnisse über die Ursache liegen noch nicht vor. Ersten Informationen zufolge könnte der Brand durch eine fehlerhafte Elektrik ausgelöst worden sein, eventuell auch durch die installierte Photovoltaik-Anlage. Ein „Großbrand“, wie andere Medien gemeldet haben, lag nicht vor.

Die Photovoltaik-Anlage ist von Goldbeck montiert worden: „Wir haben die quasi immer im Blick“, sagte Vertriebsleiterin Waltraud Matzenberger: „Unsere Techniker sind sofort rübergeeilt und haben die Anlage abgeschaltet.“

Gerhard Nadolny, Geschäftsführer von Autohaus Ebert-Diehm, sagte, man habe die Service-Arbeiten in den Evobus-Hallen aus Sicherheitsgründen sofort unterbrochen. Ein Personenschaden sei nicht eingetreten. Dies sei der erste technische Defekt gewesen, der einen Einsatz der Feuerwehr notwendig gemacht habe.

Aus Weinheim wurde die Drehleiter geordert. Durch den Einsatz war die Straße „Im Rott“ für den Durchgangsverkehr ab dem Kreisel gesperrt. Auch Bürgermeister Manuel Just war vor Ort, um sich ein Lagebild zu verschaffen.

Die Polizeidirektion Heidelberg informierte am Abend, dass sich der Brandschaden nach ersten Schätzungen auf 15.000 – 20.000 Euro beläuft
Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von den Spezialisten der Kriminalpolizei übernommen.

Udpate:
Nach den Ermittlungenvon Beamtendes Dauerdienstes der Heidelberger Kriminalpolizei ist der Brand auf dem Dach eines Autohauses -€šIm Rott-€™, bei dem am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro entstanden war, auf einen technischen Defekt im Verteilerkastens der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach zurückzuführen.

[nggallery id=44]

Einen schönen Tag wünscht
Das hirschbergblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.