Donnerstag, 09. August 2018

Radfahrerin von Lkw in der Breitgasse überrollt

Print Friendly, PDF & Email


Hirschberg, 29. September 2011. (red/pol) Schwere Verletzungen zog sich am Freitagmittag eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall mit einem Lkw-Zug auf der B 3/Einmündung Breitgasse zu. Nach den derzeitigen Erkenntnissen war der Lkw-Zug kurz vor 12 Uhr von der B 3 nach links in die Breitgasse abgebogen und hatte die offenbar rechts daneben fahrende Fahrradfahrerin überrollt.

Information der Polizei:

„Schwere Verletzungen zog sich am Freitagmittag eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall mit einem Lkw-Zug auf der B 3/Einmündung Breitgasse zu. Nach den derzeitigen Erkenntnissen war der Lkw-Zug kurz vor 12 Uhr von der B 3 nach links in die Breitgasse abgebogen und hatte die offenbar rechts daneben fahrende Fahrradfahrerin überrollt.

Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde die Radlerin mit einem Rettungshubschrauber in eine Ludwigshafener Klinik geflogen.

Der exakte Unfallhergang ist bislang noch nicht bekannt. Die Frau ist 71 Jahre alt und wohnhaft in Hirschberg.

Die Unfallexperten der Heidelberger Verkehrspolizei haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Heidelberg, Tel.: 06221/99-1870 oder mit dem Polizeirevier Weinheim, tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.“

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.