Dienstag, 11. Dezember 2018

Richtfest des Kommunalen Hilfeleistungszentrum Hirschberg

Print Friendly, PDF & Email


Richtfest Hilfeleistungszentrum Hirschberg: B├╝rgermeister Manuel Just.

Hirschberg, 10. Oktober 2011. (red) Sechs Monate nach der Grundsteinlegung f├╝r das Kommunale Hilfeleistungszentrum Hirschberg konnte heute in Leutershausen das Richtfest gefeiert werden.-┬á B├╝rgermeister Manuel Just freute sich: „Wir haben den l├Ąngsten Teil der Wegstrecke hinter uns“.

7,7 Millionen wird das neue Kommunale Hilfeleistungszentrum Hirschberg kosten und ist somit das „signifikanteste und teuerste Bauprojekt Hirschbergs“, so Just.

Das Richtfest bezeichnete der B├╝rgermeister als interne Veranstaltung, zu der man bewusst keine Abgeordnete des Kreises und des Landes eingeladen habe. Das werde man bei der offiziellen Einweihungsfeier im Herbst 2012 nachholen.

Den Richtspruch sprach Bauleiter Thomas B├Ârsig von der Firma Bold.

Wenn das Gro├čprojekt fertiggestellt ist, werden hier die „Freiwillige Feuerwehr Hirschberg“ – eine Fusion der beiden Wehren Gro├čsachsen und Leutershausen, das DRK und der Bauhof einziehen.

In seiner Ansprache ging der B├╝rgermeister auf die „Kernfrage“ des Projektes, auf das „Warum“ ein. „Es war nicht notwendig im Sinne einer Not, aber alternativlos, um die Gemeinde und die Wehren weiter zu entwickeln“, unterstrich der B├╝rgermeister und betonte, der Gemeinderat habe die richtige Entscheidung getroffen.

Ein ausf├╝hrlicher Bericht folgt.

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht
Das hirschbergblog

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.