Donnerstag, 26. Juli 2018

Andere Gemeinden haben es vor gemacht. Jetzt ist auch Hirschberg Mitglied des Postillion e.V.

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 24. November 2011. (red/mh) Die Anzahl an KinderkrippenplĂ€tze in Hirschberg wĂ€chst. Der Postillion e.V. stellt seit Anfang Oktober in Großsachen beim Seniorenzentrum weitere 20 PlĂ€tzen im Ort zur VerfĂŒgung. Im Ortsteil Leutershausen betreibt der, vom Jugendhilfeausschuss Rhein-Neckar als freier TrĂ€ger der Jugendhilfe anerkannte Postillion e.V., seit mehreren Jahren eine Kinderkrippe fĂŒr zehn Kinder.

Von Martin Heilmann

Der Hirschberger Gemeinderat hat auf der Sitzung am Dienstag einstimmig dafĂŒr votiert Mitglied des Postillionvereins zu werden. Die Mitgliedschaft fĂŒr ist die Gemeinde kostenlos.

Mit ein Grund fĂŒr den Eintritt Hirschbergs in den Verein war, dass man so „die Arbeit der sozialen Einrichtung aktiver begleiten kann“, sagte BĂŒrgermeister Manuel Just.

Damit folgt Hirschberg den NachbarsstĂ€dten und –gemeinden, wie zum Beispiel Weinheim, Eppelheim, Nussloch und Wilhelmsfeld, die bereits Mitglieder im Postillionverein sind.

Seit ĂŒber 25 Jahren engagiert sich die Einrichtung fĂŒr Kinder und Jugendliche

Der Postillion e.V. wurde im Jahr 1985 in Wilhelmsfeld (Nordbaden) gegrĂŒndet. Der Verein engagiert sich dabei nicht nur fĂŒr Krippenkinder zwischen ein und drei Jahren, sondern unter anderem auch schulbegleitend im gesamten Rhein-Neckar-Kreis. Kinderkrippen gibt es in der Region in auch in Heddesheim, Ladenburg, Schriesheim, Weinheim und Wiesloch.

„Der Postillion e.V. ist eine tragende SĂ€ule der Kinderbetreuung in unserem Ort und in der Region“, so Oliver Reisig (FDP), der stellvertretend fĂŒr den Gemeinderat die gute Arbeit der sozialen Einrichtung lobte.

FĂŒr eine Betreuung an zwei Tagen in der Woche mĂŒssen Eltern in Hirschberg im Jahr rund 200 Euro bezahlen. Wenn Eltern ihre Kinder fĂŒnf Mal in der Woche bei der „Kita“ abgeben, belaufen sich die jĂ€hrlichen Kosten auf etwa 500 Euro.

In den genannten Entgelten sind neben der Betreuung auch Mittagessen und Imbisse mit inbegriffen.

NĂ€here Informationen zu den beiden Kinderkrippen des Postillon e.V. in Hirschberg gibt es unter Telefon: 06201 – 9599319 (Leutershausen) oder Mobil: 0151- 52717435 (Großsachen)