Samstag, 11. August 2018

400 Stimmen aus Moskau, St. Petersburg und der Kurpfalz singen für Hirschberg

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 05. Dezember 2011. (red/pm) Am Samstag, 17. Dezember 2011 findet in der Heinrich-Beck-Halle in Hirschberg-Leutershausen eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Bürgerstiftung Hirschberg a.d.B. zur Unterstützung von Kinder- und Jugendmusikprojekten (u.a. Kinder-Chor-Projekt „Jedes Kind hat eine Stimme“ ) statt. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Manuel Just.

Information des Kulturfördervereins Hirschberg e.V.:

Der Kulturförderverein Hirschberg e.V. präsentiert:

400 Stimmen aus Moskau, St. Petersburg und der Kurpfalz singen für Hirschberg

Samstag, 17.Dezember 2011
20.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Heinrich-Beck-Halle Leutershausen

Mit Bewirtung

Kostenlose Einlasskarten erhältlich bei Raumausstatter Bock und im Rathaus Leutershausen und bei Schreibwaren Schuhmann Großsachsen

Eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Bürgerstiftung Hirschberg a.d.B. zur Unterstützung von Kinder- und Jugendmusikprojekten (u.a. Kinder-Chor-Projekt „Jedes Kind hat eine Stimme“ )

Schirmherr: Bürgermeister Manuel Just

Mitwirkende:

Raissa Tscheptscherenko, Sopran
Ulrich Maus, Bass
Alexander Serebrjanik, Klavier

St. Daniels Vokalensemble Moskau, Leitung: Vladislav Belikov
St. Petersburger Knabenchor, Leitung: Wadim Ptscholkin

Chorgemeinschaft SCHNEIDER, Leitung: Volker Schneider, Chordirektor ADC
Sängerhalle Germania 1879 Mannheim-Neckarau
Werkschor des Großkraftwerks Mannheim
Werkschor der MVV Verkehr GmbH Mannheim
Siedlergesangverein Freundschaft 1934 Mannheim-Käfertal
MGV 1850 Hohensachsen
GV 1955 Weinheim
Liederkranz 1886 Heppenheim-Hambach
GV Sängerlust 1912 Lauten-Weschnitz

Moderation: Stefan Adler

Spenden zu Gunsten Kinder- und Jugendmusikprojekte an:

Kulturförderverein Hirschberg e.V.
Konto-Nr.: 76090203
BLZ: 672 901 00
Volksbank Kurpfalz H+G Bank eG
Stichwort: Jedes Kind hat eine Stimme
(Spendenbescheinigungen auf Wunsch)

Programm: 400 Stimmen aus…

Männerchor Das Morgenrot (Robert Pracht)
Das Tal in den Bergen (Bepi De Marzi)
Nacht fällt hernieder (Bepi De Marzi)
Du großer Gott (Manfred Bühler) mit Sopran-Solo
Dank sei dir, Herr (G.F. Händel/Gerhard Wind) mit Sopran-
Solo

Sopran-Solo Lieder nach Ansage

Frauenchor Gabriellas Lied (Stefan Nilsson) aus „Wie im Himmel“
Erinnerung – Traumzeit (Andrew Lloyd Webber) aus „Cats“
Das Ave Maria der Berge (Otto Groll) mit Sopran-Solo

St. Daniels- Lieder nach Ansage
Vokalensemble

Gemischter Chor Die Himmel erzählen die Ehre Gottes (Joseph Haydn)
aus „Die Schöpfung“
Conquest of Paradise (Vangelis/Bernd Hans Dietz)
Vater unser (Hanne Haller/Karlheinz Jäger)
Gospodi Pomiluj – Herr, erbarme dich (Dimitri Bortnijanski) mit
Sopran-Solo
Adiemus (Karl Jenkins) aus „Songs of Sanctuary“ mit
Kindersinggruppe

Präsentation Kinder-Chor-Projekt „Jedes Kind hat eine Stimme“
(Fidelis Stachniß)

Männerchor Agnus Dei (Georges Bizet/Jakob Christ) mit Sopran-Solo
Ave Maria (Raissa Tscheptscherenko/Alexander Serebrjanik) mit
Sopran-Solo
Chor der Mönche und Finale des 2.Aktes der Oper
„Die Macht des Schicksals“ (Giuseppe Verdi) mit Sopran-
und Bass-Solo
You’ll never walk alone (Richard Rodgers/Gerhard Wind) mit
Bass-Solo

P A U S E

Gemischter Chor Wie vom Traum verführt (Andrew Lloyd Webber) aus „Joseph“
Dona Maria (Herivelto Martins)
Jerusalem (Steffen Adams/Fritz Ihlau) mit Bass-Solo

Sopran-Solo Lieder nach Ansage

St. Daniels- Lieder nach Ansage
Vokalensemble

Frauenchor Panis angelicus (Cesar Franck/Hans Schlaud) aus „Missa
Solennelle“ mit Sopran-Solo
Männerchor Es blüht eine Rose zur Weihnachtszeit (Robert Stolz) mit
Sopran-Solo
Gemischter Chor Transeamus usque Bethlehem (Joseph Schnabel) mit
Bass-Solo
Neigen sich die Stunden (Lorenz Maierhofer)

Hört ihr Herrn (Robert Pappert) mit Sopran- und Bass-Solo

St. Petersburger Pie Jesu
Knabenchor Das Glöcklein
Gefangenenchor
Cherubim Lied
Advents- und Weihnachtslieder

Moderation: Stefan Adler