Freitag, 10. August 2018

Puppentheater fĂŒr Kinder ab 4 Jahren im Olympia-Kino

Teufelchen und die Pfannkuchen

Print Friendly, PDF & Email

Puppentheater im Olympia-Kino.

Hirschberg, 8. Dezember 2011. (red/pm) Das Leutershausener Olympia-Kino zeigt das Puppentheater-StĂŒck „Teufelchen und die Pfannkuchen“.

Information des Olympia-Kinos:

Das Olympia-Kino, das bekanntlich ein ausgesuchtes Kleinkunst-Programm fĂŒr Erwachsene anbietet, möchte in der Vorweihnachtszeit auch den Kindern eine besondere Freude machen.

Wie im vergangenen Jahr – wo das Kino beinahe ausverkauft war – ist das renommierte Figurentheater Marotte aus Karlsruhe im Kino zu Gast, und zwar mit dem StĂŒck „Teufelchen und die Pfannkuchen“.

Worum geht es dabei? Oma hat Geburtstag und alle sind zum Pfannkuchenessen eingeladen. Der Teufel als erster Gratulant kann der Versuchung nicht widerstehen und klaut die Pfannkuchen vom Tisch. Doch Kasper ist ihm schon auf den Fersen und hĂ€tte Teufelchen erwischt, wenn 
 Ja, wenn Kasper sich von Hexe und Krokodil hĂ€tte helfen lassen. Aber er muss ja wieder alles alleine machen. Doch zum GlĂŒck geht die Sache gut aus …

Das Puppentheater wird am Dienstag, den 13. Dezember 2011, um 16 Uhr im Olympia-Kino gezeigt. Die Vorstellung dauert etwa 45 Minuten und ist geeignet fĂŒr Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt kostet 5 Euro . Reservierungen unter: foerderkreis@olympia-leutershausen.de oder Tel. 06201 – 53600.

 

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.