Dienstag, 20. November 2018

Sondertermine für Schulvorstellungen

„Tom Sawyer“ im Olympia-Kino

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

"Tom Sawyer" im Olympia-Kino. Foto: Olympia-Kino.

Hirschberg, 12. Januar 2012. (red/pm) Vorstellungen von „Tom Sawyer“ im Olympia-Kino für Schulklassen. Reservierung erforderlich.

Information des Olympia-Kinos:

„Seit Mark Twain vor über 130 Jahren die Abenteuer von Tom Sawyer zu Papier brachte, ist der rotzfreche, clevere und liebenswürdige Lausbub der Held eines der bekanntesten Jugendbücher der Welt. Nun hat es Tom erneut auf die Leinwand geschafft.

Die Regisseurin Hermine Hundgeburth hat einen witzigen und aufregenden Abenteuerfilm gedreht. Die realistischen Kulissen und die ausgezeichneten Darsteller sorgen dafür, dass man sofort in Toms Welt eintaucht. Besonders die Darsteller von Tom und Huck machen ihre Sache fantastisch.

Der Film dauert 109 Minuten. Der Film ist offiziell ab 6 Jahren freigegeben, wegen mancher sehr spannender Stellen wird er aber erst ab 10 Jahren empfohlen.

Der Film läuft im Olympia-Kino an jedem Wochenende im Januar und am ersten Wochenende im Februar.

Außerhalb der normalen Spielzeiten bietet das Olympia-Kino Schulvorstellungen an, und zwar zu folgenden Terminen:
Dienstag, 17. Januar 2012 und Mittwoch, 18. Januar sowie Dienstag, 24. Januar 2012, Vorstellungsbeginn: jeweils 11 Uhr.

Die Preise: ab ca. 60 Personen 3 Euro (Film) bzw. 4 Euro (Film + kleines Popcorn). Pro Schulklasse sind zwei Begleitpersonen frei, weitere Erwachsene zahlen den Kinderpreis.

Eine Reservierung ist erforderlich, und zwar unter: foerderkreis@olympia-leutershausen.de und Tel. 06201 – 53600.

Einen schönen Tag wünscht
das hirschbergblog

Über sabine