Donnerstag, 02. August 2018

Am Sonntag findet der Hirschberger Sommertagszug statt

Weg mit dem Winter

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 17. MĂ€rz 2012. (red/pm) An diesem Sonntag, 18. MĂ€rz 2012, verbrennt die Gemeinde Hirschberg wieder den Winter am Ende des traditionellen Sommertagszug, der in diesem Jahr in Großsachsen stattfindet.

Information der Gemeinde Hirschberg:

„Der Sing- und Volkstanzkreis Leutershausen fĂŒhrt mit der UnterstĂŒtzung der Gemeinde am Sonntag, den 18. MĂ€rz 2012, den 26. Hirschberger Sommertagszug in diesem Jahr im Ortsteil Großsachsen – durch.

Die Aufstellung erfolgt ab 14.00 Uhr in der Hintergasse. Beginn ist um 14.30 Uhr. Der Weg des Umzuges verlĂ€uft von der Hintergasse– Leutershausener Straße – Kirchgasse – Breitgasse – Jahnstraße – Schillerstraße – Muldweg – Pestalozzistraße zum Platz an der Grundschule, wo der „Winterbutzen“ verbrannt wird.

Vor Beginn des Sommertagszuges werden die Sommertagsbrezeln, von der Gemeinde gestiftet, an die teilnehmenden Kinder verteilt.

Musikalisch begleitet wird der Sommertagszug vom Musikverein Dossenheim.“