Montag, 23. Juli 2018

Matinee im Olympia-Kino

Picknick – Folk & anderes

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 16. April 2012. (red/pm) Das aus einem zwanglosen Essen auch gute Unterhaltung resultieren kann, zeigt die Gruppe PICKNICK. Mit einem weitgefächerten Repertoire begeistern die Amateurmusiker ihre Fans. Am kommenden Sonntag treten sie um 11 Uhr im Olympia-Kino auf. Eintritt: 5 Euro.

Information des Olympia-Kinos:

„PICKNICK – so heißt die Gruppe, und Picknick war auch das ursprüngliche Ziel der Gruppe: sich zwanglos treffen zum Plaudern, Trinken, Futtern und Musizieren. Inzwischen ist etwas mehr daraus geworden, jedenfalls, was die Musik betrifft.

Der Stil der Musik ist unrein – nicht rein irisch, nicht rein (nord)amerikanisch und schon gar nicht rein osteuropäisch. Trotzdem (oder gerade deswegen?) hat die Musik den Zuhörern bisher gefallen. Bei PICKNICK treffen ganz unterschiedliche Talente aufeinander – die kernigen Sänger, zugleich Multi-Instrumentalisten, die brillante Flötistin, die temperamentvolle Geigerin und der Adoptivonkel dieser jugendlichen Crew, Wolfgang Buchholz; als vielseitiger Fiddler.

Die Musiker: Wolfgang Buchholz – Geige; Daniel Draxler – Gitarre, Mandoline, Banjo, Gesang; Andreas Knapp – Gitarre, Akkordeon, Mundharmonika, Gesang; Mareike Stein – Flöten; Helena Wachter – Geige.

Die Veranstaltung ist – nach dem sehr erfolgreichen Start im vergangenen September – die zweite in der neuen Reihe „Offene Bühne für Amateure“. Der Förderkreis Olympia-Kino hofft, dass sich weitere Musiker finden, die Lust haben, die Reihe fortzusetzen.

Sonntag, 22. April 2012, 11 Uhr (Matinee) Olympia-Kino – Hölderlinstr. 2 – 69493 Hirschberg-Leutershausen

Eintritt: 5 Euro (Benefiz fürs Kino) – Wein, Bier & Brezel werden dazu angeboten.“