Sonntag, 18. November 2018

Gemeinderatsitzung am 26. Juni 2012

Auftragsvergabe für das Kommunale Hilfeleistungszentrum

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 28. Juni 2012. (red/sap) In der Gemeinderatssitzung wurde in Hirschberg einstimmig die Auftragsvergabe für Garderobenschränke, Lagereinrichtung, Werkstatteinrichtung sowie die Atemschutzwerkstatt/Trocknungspaneel für das Kommunale Hilfeleistungszentrum beschlossen.

Der Auftrag zur Lieferung und Montage der Gaderobenschränke geht an die Firma Kessler & Söhne GmbH & Co. KG in Stuttgart.

Der Auftrag für die Lagereinrichtung geht an die Firma Wilhelm Nibler GmbH & Co. KG aus Walldorf, die Lieferung und Montage der Werkstatteinrichtung wird an die Firma Gebr. Wilhelm OHG aus Ludwigshafen vergeben und der Auftrag für die Atemschutzwerkstatt/Trocknungspaneel an die Firma MSA Auer GmbH aus Essen.

Einstimmig beschlossen wurde auch die Auftragsvergabe für die Büroeinrichtung sowie Tische und Stühle für das Kommunale Hilfeleistungszentrum.

Die Büroeinrichtung für das Hilfeleistungszentrum sowie der 27 Bürostühle für das Rathaus übernimmt die Firma DZWEI Büro + Objekteinrichtung aus Heidelberg, die Tische und Stühle werden von der Firma Karl Klipper aus Weissach geliefert.

Der Gemeinderat zeigte sich erfreut, dass man bei der Auftragsvergabe im veranschlagten Budget bleiben konnte.

Über sabine