Sonntag, 18. November 2018

Uli Sckerl liest in Weinheim und Hirschberg

Bundesweiter Vorlesetag

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 15. November 2012. (red/pm) Es ist schon eine liebgewonnene Tradition, dass der Landtagsabgeordnete und Parlamentarische GeschĂ€ftsfĂŒhrer der GrĂŒnen Uli Sckerl am Bundesweiten Vorlesetag SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern vorliest.

Information des MdL Uli Sckerl:

„So auch dieses Jahr. Am 16. November liest er gleich an zwei Schulen: Aus dem Buch „Jakob Heimatlos“ von Benn Pludra an der Johann-Sebastian Bach in Weinheim und aus dem Buch „Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt!“ von Jeff Kinney an der Karl-Drais Grund- und Werkrealschule in Hirschberg. „Es macht mir Spaß mit den Kindern in die Welt der Geschichten einzutauchen und wenn ich mit meinem bescheidenen Beitrag Lust auf das BĂŒcher lesen mache, dann habe ich schon viel erreicht. Immerhin heißen die mĂ€chtigen „Gegner“ bei immer jĂŒngeren SchĂŒlern heute Internet, Nintendo und Fernsehen“, so Uli Sckerl. Der Landtagabgeordnete beteiligt sich jetzt zum 7. Mal am Vorlesetag.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.