Samstag, 15. Juni 2019

Betreuungsquote von 36,4 %

99 Betreuungsplätze

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 30. Juli 2013. (red/pm) Ab 01. August haben alle Kinder vom vollendeten 1. Lebensjahr bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres einen Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Kindertagesstätte oder bei einer Tagespflegeperson. Die Gemeinde Hirschberg ist gut aufgestellt und wird zum 01. August, bei Berücksichtigung aller gemeldeten Kinder zwischen 0-3 Jahren, mit 99 Betreuungsplätzen eine Betreuungsquote von 36,4 % erreichen. Berücksichtigt man nur die Kinder von 1-3 Jahren sind es sogar 55,6 %.

Information der Gemeinde Hirschberg:

„Im Jahr 2013 wurden 40 neue Krippenplätze geschaffen, so dass insgesamt 70 Plätze in 3 Einrichtungen zur Verfügung stehen. Es sind noch einige Plätze frei, Interessenten können sich beim Träger und Ansprechpartner für alle Krippenplätze, dem Postillion e.V. (www.postillion.org), informieren bzw. anmelden.

In der Tagespflege werden in Hirschberg 19 Betreuungsplätze angeboten. Diese können sich durch Splitting der Plätze noch erhöhen. Eine Liste mit den Tagespflegepersonen ist im Familienbüro erhältlich bzw. kann unter www.hirschberg-bergstrasse.de abgerufen werden.

Der ev. Kindergarten in Großsachsen darf laut Betriebserlaubnis 10 Plätze an Kinder unter 3 Jahre vergeben. Da in diesem Fall jedoch eine doppelte Platzbelegung notwendig wird, ist eine Aufnahme vor dem 3. Lebensjahr leider nur selten möglich.

Insgesamt sieht sich Hirschberg gut aufgestellt. Die freien Plätze in den Kinderkrippen zeigen, dass der Bedarf aktuell gedeckt werden kann. Bei Fragen rund um die Kleinkindbetreuung gibt das Familienbüro gerne Auskunft (06201/598-21).“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.