Samstag, 15. Juni 2019

Broschüre liegt dem Mitteilungsblatt bei

Information zum Bürgerentscheid am 16. August

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 08. August 2013. (red) Die Gemeinde bereitet eine Broschüre zum Bürgerentscheid vor, die am 16. August dem Mitteilungsblatt beigelegt wird, wie die Verwaltung heute auf Anfrage bestätigt hat. Das Mitteilungsblatt wird an alle Haushalte verteilt werden.

Die Broschüre wird Informationen des Bürgermeisters sowie der Schulleitung enthalten. Außerdem haben die Fraktionen Stellungnahmen abgegeben.

Am 12. September informieren Bürgermeister Manuel Just und Schulleiter Jens Drescher mit Vorträgen in der Aula der Karl-Drais-Schule. Am 17. September findet eine Podiumsdiskussion in der alten Turnhalle in Großsachsen statt, an der die Vorsitzenden der Gemeinderatsfraktionen, der Bürgermeister und der Schulleiter teilnehmen. Hier können dann auch Bürger/innen Fragen stellen und sich an der Debatte beteiligen.

Erstmal können auch Jugendliche ab 16 Jahren „mitwählen“ – das heißt, sie können ihre Stimme beim Bürgerentscheid abgeben, nicht aber bei der gleichzeitig stattfindenden Bundestagswahl am 22. September. Eine besondere Information für die Neuwähler wird es nicht geben. „Das bekommen wir in der Zeit nicht mehr hin“, sagte Hauptamtsleiter Ralf Gänshirt auf Nachfrage.

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.