Sonntag, 29. Juli 2018

10.000 Euro Sachschaden

Zwei Verletze bei Verkehrsunfall

Print Friendly, PDF & Email

polizei_feature_auto_tnHirschberg/Rhein-Neckar, 28. Januar 2014. (red/pol) Zwei Verletzte und ein Sachschaden von mehr als 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am gestern nachmittag in Hirschberg-Leutershausen. Eine 26-jĂ€hrige Autofahrerin aus Bad Friedrichshall fuhr gegen 17:40 Uhr auf der B3 in Richtung Heidelberg und ĂŒbersah beim Abbiegen in die Heidelberger Straße das Fahrzeug einer 34-jĂ€hrigen Schriesheimerin. Bei dem Frontalzusammenstoß wurden beide Frauen verletzt und wurden in der Klinik behandelt. Die Polizei beziffert den Schaden an den Autos auf je 5.000 Euro.

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.