Donnerstag, 16. August 2018

Vorhabenbezogener Bebauungsplan f├╝r betreutes Wohnen im "Wohnpark Mozartstra├če"

„Es warten schon viele Leute“

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 30. Januar 2014. (red/csk) In Leutershausen soll der „Wohnpark Mozartstra├če“ entstehen – eine Anlage f├╝r betreutes Wohnen.

Bereits am 26. November 2013 hatte der Gemeinderat den Verkauf von drei Grundst├╝cken zu diesem Zweck beschlossen. Auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Dienstag stand die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans f├╝r dieses Gebiet.

betreutes wohnen mozartstra├če

Auf diesen drei Grundst├╝cken soll betreutes Wohnen entstehen. Quelle: Gemeinde Hirschberg

 

Der Wohnpark soll auf den Grundst├╝cken gegen├╝berliegend dem Gemeindehaus in Leutershausen verwirklicht werden. Um sicher zu gehen, dass Vorstellungen von Gemeinde, Investoren und Bev├Âlkerung Ber├╝cksichtigung finden, hat die Verwaltung sich f├╝r einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan ausgesprochen. Alles was sich an diesen vorhabenbezogenen Bebauungsplan anschlie├če, werde in den n├Ąchsten Monaten gemeinsam erarbeitet, sagte B├╝rgermeister Manuel Just. Mit dem wiederkehrenden Thema erhofft sich der B├╝rgermeister zudem, dass das Bauvorhaben in der ├ľffentlichkeit bekannt wird und Investoren wie auch Interessenten anlockt.

Es warten schon viele Leute darauf, hier Wohnraum zu bekommen,

sagte Gemeinderat Fritz Bletzer (Freie W├Ąhler). Damit hatte er kurz und pr├Ągnant die Zustimmung seiner Fraktion gezeigt, dem sich auch alle anderen Fraktionen anschlossen. Gemeinderat ┬áThomas Herdner (GLH) f├╝gte seiner Zustimmung hinzu, dass die GLH aber durchaus W├╝nsche hinsichtlich ├ľkologie und Design des Baus habe.

Insgesamt stie├č das Vorhaben auf breite Zustimmung – ebenso wie der Vorschlag zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans, den der Gemeinderat folglich beschloss.