Freitag, 27. Juli 2018

Gemeinderat vergibt Aufträge im Rahmen der Sanierung

„Alte Turnhalle“ erhält neues Gesicht

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 31. Mai 2014. (red/csk) Auf der Agenda der Gemeinderatssitzung standen eine ganze Reihe von Auftragsvergaben bezüglich der Sanierung der „Alten Turnhalle“. Darunter waren unter anderem Arbeiten im Bereich Roh- und Ausbau, Elektro, Sanitär, Heizungs- und Lüftungsanlagen. Auch Hirschberger Firmen kamen zum Zug, etwa die Firma A. Volk bei den Schlosserarbeiten und die Firma Holzmann, die die Schreinerarbeiten ausführen wird. Die Angebotssume für die zehn Aufträge beläuft sich auf insgesamt 618.556,77 Euro. Die Verwaltung war zu Ausschreibungsbeginn von Kosten in Höhe von 667.657 Euro ausgegangen. Die Bauarbeiten an der Alten Turnhalle sollen bis Oktober dauern. Für den 2. November ist die feierliche Einweihung geplant.