Dienstag, 11. Dezember 2018

Zeugenaufruf

27-jähriger Mann im Gewerbepark ausgeraubt

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 17. August 2014. (red/pol) Ausgeraubt wurde ein 27-jähriger Mann am Samstag, gegen 05.45 Uhr im Gewerbepark in der Nähe des Bahnhofes. Zur genannten Zeit war der 27-Jährige zu Fuß auf dem Feldweg parallel zum Bahnhof Heddesheim-Hirschberg in Richtung Obsthof unterwegs, als sich diesem zwei Männer entgegenstellten.

Information der Polizei:

„Einer der Männer zückte ein Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Geschädigte seine Geldbörse überreicht hatte, wurde er vom zweiten Mann durchsucht.

Dieser nahm dann ein iPhone5s sowie geringwertige Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro an sich. Beide Täter flüchteten anschließend über die Bahngleise in Richtung Heddesheim. Diese werden wie folgt beschrieben:

1. Person : ca. 1,70 m groß, 15-16 Jahre, schlanke Figur, kurze bis mittellange nach oben gegelte dunkle Haare, deutsches Aussehen, sprach hochdeutsch, Bekleidung: Jeans, dunkler unifarbener Pullover.

2: Person: Aussehen wie 1. Person, wirkte kindlich, am linken Ohr zwei Piercings (1x oben und 1x unten am Ohrläppchen), aufgesprungene/Riss an der Unterlippe, Bekleidung: Jeans, gelber Kapuzenpullover, vorne mit Aufdruck „Bench“

Täterhinweise an die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555″

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.