Dienstag, 31. Juli 2018

17. - 23. November

Diese Woche: Tipps und Termine

Print Friendly, PDF & Email

tipps und termine

Rhein-Neckar, 17. November 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels.

*****

nationaltheater mannheim-2-2Donnerstag, 20. November, 19:00 Uhr, Nationaltheater
Mannheim. Peter Pan – Eine Produktion von Schauspiel und Schnawwl. Wendy und ihre BrĂŒder bleiben allein zu Hause. Ohne Erwachsene im Haus wird es dabei gleich lustiger, und als Peter Pan zum Fenster hereinschneit, sind der Fantasie keine Grenzen mehr gesetzt. Wendy und ihre BrĂŒder mĂŒssen mit Nixen, Feen, Indianern und mit KĂ€pt’n Hook und kĂ€mpfen. Doch bald merkt Wendy, dass sie nicht fĂŒr immer ein Kind bleiben will. Sie muss eine Entscheidung treffen: Sollen sie und ihre BrĂŒder im Nimmerland bleiben oder gehen sie zurĂŒck zu den Eltern?

James Matthew Barries Peter Pan oder Das MĂ€rchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte gehört zu den klassischen Helden der Kinderliteratur und hat unzĂ€hlige Generationen von Familien begeistert. J. M. Barrie entwickelte die Geschichte 1904 gemeinsam mit seinen fĂŒnf Adoptivkindern in London.

Eintritt: 5 – 45 Euro
Karten: hier
Ort: Nationaltheater Mannheim, Mozartstraße 9, 68161 Mannheim

20141113-Halleluja

Foto: Rhein-Neckar Theater

Freitag, 21. November, 20:00 Uhr, Rhein-Neckar Theater
Mannheim. Halleluja.
Der liebe Gott ist sauer und plant die nĂ€chste Sintflut. Vorher sollen aber noch alle SĂŒnderlein die faire Chance bekommen, einen Platz auf der sicheren Arche zu ergattern. Deshalb lĂ€sst der AllmĂ€chtige seine Erzengel eine Castingshow vorbereiten.
Regie soll niemand geringeres fĂŒhren, als der Leibhaftige persönlich. Über den Wolken bricht das blanke Chaos aus: Sabotageakte, Zickenkrieg und wenig heilig anmutende Probenhysterie bringen die HimmelsgeschĂ€fte gehörig durcheinander. Das neue Comedy-Musical von Markus Beisel verspricht ein teuflisch-gutes VergnĂŒgen!

Eintritt: 18 – 23 Euro
Reservierungen: hier
Ort: Rhein-Neckar Theater
Weitere Termine: 22., 23. November

© Barnsteiner

Foto: Olympia-Kino Leutershausen

Freitag, 21. November, 19:30 Uhr, Olympia-Kino Leutershausen
Hirschberg. „Kings of Kallstadt“ – Film & Genuss im Olympia-Kino
Der Schauplatz ist Kallstadt, ein kleines Dorf in der Pfalz, aus dem die Dokumentarfilmerin Simone Wendel kommt. In ihrem Dokumentarfilm geht sie der Frage nach: Was ist das Besondere an diesem Völkchen, das bedeutende Söhne hier in die Welt entlassen werden? Der Schnitt dieses Films – ebenso wie eine gehörige Portion PfĂ€lzer Humor – sorgt fĂŒr Tempo, Witz, Laune und abwechslungsreiche, beste Unterhaltung.

Als Einstimmung bietet das Olympia-Kino ein kulinarisches Beiprogramm mit Original PfĂ€lzer Saumagen und Wein aus Kallstadt, nach dem Motto: „Zum Wohl. Die Pfalz.“ Die Veranstalter bitten um VerstĂ€ndnis dafĂŒr, dass der Besuch nur möglich ist, wenn Karten dafĂŒr im Vorverkauf erworben wurden.

Eintritt: 12 Euro
Reservierungsmöglichkeit: foerderkreis@olympia-leutershausen.de / Tel. 0171 – 64 300 93
Ort: Olympia-Kino – Hölderlinstr. 2 – 69493 Hirschberg-Leutershausen

8Frauen 1

Foto: TIG7

Samstag, 22. November, 20:00 Uhr, TIG 7
Mannheim. Die acht Frauen – Eine Kriminalkomödie von Robert Thomas. Eine abgelegene, eingeschneite Villa auf dem Land, acht sehr lebendige Frauen, ein toter Mann mit einem Messer im RĂŒcken, das Telefon funktioniert nicht mehr, Handys haben keinen Empfang, die Kabel des Autos sind durchtrennt, das Gartentor kann nicht mehr geöffnet werden – eine geschlossene Gesellschaft. Und jede der acht Frauen hat ein Motiv


Mit: Antonia Hahn, Ute Kirsch, Katharina Mehring, Anne Scharr, Rike Schweizer, Gabriele Susemichel, Heide Steinbrenner, Tanja Wolf
Regie: Olaf Lemitz   Ausstattung: Marcela Snaselova

Ort: G7, Mannheim
Eintritt: 8 – 12 Euro
Weitere Termine: 21. November (zum letzten Mal!)

*****

Sie möchten mit Ihrer Veranstaltung auch gerne dabei sein? Dann schreiben Sie uns an Redaktion (at) Rheinneckarblog.de.

Unsere Termine erfreuen sich großer Beliebtheit – Sie können bei uns auch gerne fĂŒr sich oder Ihre Veranstaltungen werben: Kontakt zu unserer Anzeigenabteilung.