Sonntag, 05. August 2018

Gemeinderat beschließt Sondertilgung

50.000 Euro außerplanmäßige Ausgaben

Print Friendly, PDF & Email

Hirschberg, 12. Dezember 2014. (red/ld) Eine „vergleichsweise gute Ausstattung liquider Mittel“ bescheinigte die Gemeindeverwaltung dem Gemeinderat am Dienstagabend und schlug daher vor, außerplanmäßige Ausgaben in Höhe von 50.000 Euro für eine Darlehenstilgung zu beschließen.

Wappen HirschbergDer Gemeinderat nahm diesen Vorschlag einstimmig an. Die Gemeinde hatte im Jahr 2011 ein Darlehen bei der Badischen Beamtenbank in Höhe von einer Million Euro zu 3,51 Prozent Zinsen aufgenommen. Die Restschuld beträgt derzeit 650.000 Euro. Da die Zinsen laut Verwaltung deutlich über den derzeit möglichen Zinsen liegen, solle man von einer Sondertilgung gebrauch machen, schlug die Verwaltung vor. Zusätzlich zur jährlichen Rate von 100.000 Euro ist es möglich, fünf Prozent des ursprünglichen Darlehensbetrages zu tilgen – also 50.000 Euro.

Über Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.