Sonntag, 16. Juni 2019

Ortskernsanierung Leutershausen

Land bewilligt Fördermittel

Hirschberg, 23. März 2013. (red/pm) Der von der Gemeinde gestellte Antrag auf Aufnahme in das Landessanierungsprogramm war erfolgreich. Demnach werden Finanzhilfen on Höhe von rund 800.000 Euro bereitgestellt. Eine intensive Einbeziehung der Bürger gehöre zudem zu den Zielen.

Information der Gemeinde Hirschberg a. d. B.:

„Die Gemeinde Hirschberg betreibt seit Jahren eine aktive Stadterneuerung.

So besteht im Ortsteil Großsachsen bereits das zweite städtebauliche Erneuerungsgebiet (Bewilligungszeitraum bis Ende 2013, Förderrahmen 2,23 Mio. € mit bewilligten Landesbeihilfen von 1,34 Mio. €). Im Ortsteil Leutershausen wurde das erste Sanierungsgebiet, das im Wesentlichen die Grundstücke zwischen Vordergasse im Norden, Obergasse im Osten, dem Beinweg und Teile der Hauptstraße im Süden und der Raiffeisenstraße und Teilen der Bahnhofstraße im Westen umfasste, im Jahre 2008 mit ausgezahlten Mitteln von 1,83 Mio. € bei einer Landesbeihilfe von 1,09 Mio. € abgerechnet. [Weiterlesen…]