Montag, 10. Dezember 2018

Bürgermeister Just informierte Gemeinderat über Unterbringungsmöglichkeiten

Bis zu elf Asylbewerber für Hirschberg

Hirschberg, 04. März 2014. (red/ld) Ab Juli könnten bis zu elf Asylbewerber in der Gemeinde unterkommen. Drei Personen seien bereits im vergangenen Jahr aufgenommen worden, teilte Bürgermeister Manuel Just bei der Gemeinderatssitzung vergangene Woche mit. Wir hatten im Rahmen einer umfangreichen Recherche alle 54 Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises zur Unterbringung von Flüchtlingen angeschrieben. Dies hatte Bürgermeister Just zum Anlass genommen, den Gemeinderat zu informieren, wie viele Flüchtlinge in der Gemeinde aufgenommen werden können. [Weiterlesen…]