Freitag, 23. Oktober 2020

Hirschberger Firma erhÀlt den Auftrag

Auftragsvergabe fĂŒr den Parkplatz Fenchelstraße

Hirschberg, 26. Juni 2014. (red/csk) In seiner Sitzung am Dienstag vergab der Gemeinderat die Arbeiten fĂŒr den Neubau des Parkplatzes in der Fenchelstraße sowie ParkflĂ€chen rund um die Karl-Drais-Schule. Insgesamt hatten sich zehn Firmen an der Ausschreibung beteiligt. Das gĂŒnstigste Angebot unterbreitete mit 162.301,18 Euro die Firma Josef Schnell GmbH aus Hirschberg. [Weiterlesen…]

Gemeinderat vergibt Auftrag zur Straßenunterhaltung an einheimisches Bauunternehmen

Josef Schnell GmbH auch weiterhin fĂŒr die Straßen Hirschbergs im Einsatz

Hirschberg, 28. Februar 2014. (red) Der alte ist auch der neue Dienstleister. Die Josef Schnell GmbH hat sich im Bieterverfahren um den neu ausgeschriebenen Jahresvertrag fĂŒr Tiefbauarbeiten gegen vier Mitbewerber durchgesetzt. Der Jahresvertrag gilt nun fĂŒr zwei Jahre – mit optionaler VerlĂ€ngerung um ein weiteres Jahr. [Weiterlesen…]

Gemeinderat vergibt Auftrag an Hirschberger Unternehmen

Neugestaltung der Großsachsener Straße: Kanal- und Wasserversorgung

Hirschberg, 26. Juni 2013. (red/aw) Nach dem Gemeinderatbeschluss zur Neugestaltung der Großsachsener Straße zwischen der Vordergasse und dem Kapellenweg wurden die Arbeiten fĂŒr die Kanal- und Wasserversorgung öffentlich ausgeschrieben. Nach PrĂŒfung der Angebote erwies sich das Angebot der Firma Josef Schnell GmbH aus Hirschberg als das Wirtschaftlichste. [Weiterlesen…]