Sonntag, 09. Juni 2019

Gemeinderat beschlie├čt Projekt-Priorit├Ątenliste

Karl-Drais-Schule ganz oben

HIR KDS Input-Raum 2013 09 19
Hirschberg, 27. November 2013. (red/ld) 41 Ma├čnahmen, die in den kommenden 5 bis 10 Jahren umgesetzt werden sollen, hatte die Verwaltung gestern dem Gemeinderat vorgeschlagen. Dieser w├Ąhlte die Sanierungsma├čnahmen an der Karl-Drais-Schule, die Sanierung des evangelischen Kindergartens und Erneuerungsma├čnahmen am Sportzentrum zur obersten Priorit├Ąten. [Weiterlesen…]

Tr├Ąger der Einrichtungen informieren ├╝ber Geb├╝hrenanpassung

Kosten f├╝r Kinderbetreuung steigen weiter

Hirschberg-Heisemer Strassenfest-20130708-002 (3)_610

 

Hirschberg, 17. Juli┬á 2013. (red/aw) Die Tr├Ąger der Hirschberger Kinderg├Ąrten haben in der Gemeinderatssitung am Dienstagabend das Gremium und die Verwaltung ├╝ber die Anpassung der Geb├╝hren f├╝r die Jahre 2013/2014 und 2014/2015 informiert. Nachdem die Kosten f├╝r die Kinderbetreuung bereits im vergangenen Jahr gestiegen sind, werden sie auch in den kommenden Jahren weiter steigen. Die Einf├╝hrung des Mindestpersonalschl├╝ssels sowie die bedarfsgerechte Umwandlung der Gruppen f├╝hren zu h├Âheren Personalkosten. Um diese Kosten aufzufangen, sei eine Anpassung der Geb├╝hren nicht zu vermeiden. [Weiterlesen…]

Weitergabe von privaten Daten und Geb├╝hren f├╝r Blinde

Der neue Rundfunkbeitrag

Rhein-Neckar, 02. April 2013. (red/ms) Innerhalb der n├Ąchsten zwei Jahre werden Melde├Ąmter von Kommunen und St├Ądten private Daten an die neue GEZ weitergeben. So will man ├╝berpr├╝fen, wer sich noch nicht freiwillig gemeldet hat. Au├čerdem m├╝ssen seit 2013 auch Taube und Blinde einen „Rundfunkbeitrag“ zahlen. Auch f├╝r Unternehmen hat sich mit der Neuregelung Vieles ver├Ąndert. [Weiterlesen…]