Samstag, 08. Juni 2019

Gemeinderat stimmt Sanierung und Parkplätzen in Rosengartenstraße zu

Straßenkomfort und 17 Parkplätze am Seniorenzentrum

Hirschberg, 19. Juli 2014. (csk) Die Seniorenresidenz in der Rosengartenstraße kommt. Und mit ihr eine Straßensanierung. Die Baumaßnahme ist aber kein Luxus. Schließlich ist die Straße derzeit unzureichend ausgebaut. Mit der Straßensanierung erfolgt zugleich die Ausbesserung der Wasserversorgung. Und: 17 neue Parkplätze kommen auch. [Weiterlesen…]

„Schleichweg“ Rosengartenstraße bemängelt

Guten Tag!

Hirschberg, 16. Dezember 2009. Top 4 der in diesem Jahr letzten Gemeinderatssitzung vom 15. Dezember 2009 galt den Anfragen. Bevor Gemeinderat Dr. Jörg Boulanger (CDU) die Jahresabschlussrede für den Gemeinderat hielt, bemängelte sein Kollege Manfred Kopp (FW) die Verkehrssituation in der Rosengartenstraße.

„Das wird viel zu wenig beachtet. Ortskundige sparen sich die Ampeln und donnern hier lang. Fußgänger und Radfahrer müssen ausweichen. Da sollte etwas passieren“, sagte Kopp. Bürgermeister Manuel Just sagte: „Das Thema ist nicht neu und ehrlich gesagt, nicht einfach zu lösen. Wir haben bereits über einen Poller nachgedacht, für den berechtigte Personen einen Schlüssel bekommen. Die große Frage ist, ob das funktionieren kann.“

Die Gemeinde wolle die Situation aber beobachten und der Gemeindevollzugsdienst solle Stichproben machen.

Einen schönen Tag wünscht
Das hirschbergblog