Mittwoch, 08. Dezember 2021

Unfall an OEG-Haltestelle

Radfahrerin ger├Ąt in Schienen und st├╝rzt

polizei_feature11_tnHirschberg, 01. September 2014. (red/pol) Verletzt wurde eine 52-j├Ąhrige Radfahrerin bei einem Unfall am Sonntag um 14:15 Uhr in der Landstra├če/B3. Die Radlerin war bei der Fahrt in Richtung Weinheim in H├Âhe der OEG-Haltestelle in die auf der Fahrbahn verlaufenden Schienen geraten und gest├╝rzt. Nach der Erstbehandlung durch den Notarzt an der Unfallstelle wurde die Frau mit einem Rettungswagen in eine Heidelberger Klinik gefahren und dort ambulant behandelt.

Radfahrerin von Lkw in der Breitgasse ├╝berrollt


Hirschberg, 29. September 2011. (red/pol) Schwere Verletzungen zog sich am Freitagmittag eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall mit einem Lkw-Zug auf der B 3/Einm├╝ndung Breitgasse zu. Nach den derzeitigen Erkenntnissen war der Lkw-Zug kurz vor 12 Uhr von der B 3 nach links in die Breitgasse abgebogen und hatte die offenbar rechts daneben fahrende Fahrradfahrerin ├╝berrollt.

Information der Polizei:

„Schwere Verletzungen zog sich am Freitagmittag eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall mit einem Lkw-Zug auf der B 3/Einm├╝ndung Breitgasse zu. Nach den derzeitigen Erkenntnissen war der Lkw-Zug kurz vor 12 Uhr von der B 3 nach links in die Breitgasse abgebogen und hatte die offenbar rechts daneben fahrende Fahrradfahrerin ├╝berrollt.

Nach not├Ąrztlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde die Radlerin mit einem Rettungshubschrauber in eine Ludwigshafener Klinik geflogen.

Der exakte Unfallhergang ist bislang noch nicht bekannt. Die Frau ist 71 Jahre alt und wohnhaft in Hirschberg.

Die Unfallexperten der Heidelberger Verkehrspolizei haben die weiteren Ermittlungen ├╝bernommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen k├Ânnen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Heidelberg, Tel.: 06221/99-1870 oder mit dem Polizeirevier Weinheim, tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.“